Die Invasion und andere Science-Fiction-Geschichten

KLASSISCHE ERZÄHLUNGEN VON PROPHETEN DES RAUMFAHRTZEITALTERS
von Willy Ley

über den Autor

Eine überstürzte Flucht vom Mars, ein neuartiger Raketentreibstoff in den Händen einer fremden Macht, außerirdische Invasoren übernehmen die Energieinfrastruktur einer ganzen Region, eine Revolution erschüttert New York …
In fünf Science-Fiction-Erzählungen unterlegt Willy Ley die spannungsgeladenen Handlungen mit wissenschaftlichen Fakten. Die Storys erschienen zwischen 1930 und 1940 in verschiedenen Magazinen und liegen hier weltweit erstmals gesammelt auf Deutsch vor.

Eine ausführliche Biografie des Autors ergänzt diese Ausgabe.


»Willy Ley war ein beispielhafter Autor wissenschaftlicher Fakten – der Beste in diesem Geschäft vor Isaac Asimov.«
— Arthur C. Clarke

»Die meisten von uns träumen von der Zukunft, und einige von uns schreiben über unsere Träume. Aber Willy Ley ging darüber hinaus.«
— John W. Campbell Jr.


Inhalt:

  • Vorwort (von Wolfgang Both)
  • Science fiction in USA. 
    (Artikel, erschienen in DER ABEND, Juli 1930)
  • 1000 Meter unter dem Nordpol 
    (erschienen in DAS MAGAZIN, 1931)
  • Am Perihel 
    (»At the the Perihelion« erschienen in ASTOUNDING STORIES, Februar 1937)
  • Zur Theorie und Praxis der modernen Flüssigkeitsrakete
    (Auszug aus Artikel erschienen in TECHNIK FÜR ALLE, 1933)
  • ORBIT XXIII-H
    (erschienen in ASTOUNDING SCIENCE FICTION, September 1938)
  • 200 Jahre Suche nach einer Insel – Der Seefahrtsroman um das Bouvet-Eiland
    (erschienen in DIE GLOCKE, 1937)
  • Nebel
    (»Fog« erschienen in ASTOUNDING SCIENCE FICTION, Dezember 1940)
  • Die Invasion
    (»The Invasion« erschienen in SUPER SCIENCE STORIES, September 1940)
  • Nachwort: Willy-Ley-Biografie (on Wolfgang Both)

Leseprobe

Originalzusammenstellung

Herausgegeben von Wolfgang Both
Übersetzt von Wolfgang Both und Ralf Neukirchen

Klappenbroschur | 290 Seiten | € 24,00
ISBN 978-3-911391-02-3

E-Book | ca. 290 Seiten
ISBN 978-3-911391-03-0

Dieses Buch erscheint am 9. Oktober 2024.

Direkt beim Verlag per E-Mail bestellen